Healthcare Powered by QLAYM

Healthcare Powered by QLAYM


In pharmazeutischen Unternehmen, CROs und Forschungseinrichtungen gibt es unterschiedlichste Datensätze, in denen wertvolles Wissen schlummert – von der Genexpression über Proteindaten bis zu Daten aus vorklinischen oder klinischen Studien. QLAYM weckt dieses Wissen auf – und liefert wertvolle Erkenntnisse für Therapieentscheidungen, die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Studien und die Entwicklung neuer Medikamente.

 


QLAYM TURNS PREDICTIVE MEDICINE INTO REALITY

 

In klinischen Studien und in der personalisierten Medizin ist es ein Hauptziel, individuelle Patientendaten so zu Datengruppen zusammenzuführen, dass sich aus diesen Gruppen relevante Rückschlüsse für weitere Entwicklungen ziehen lassen. Genau das leistet QLAYM.

Q-USDTM erkennt allein anhand der Daten mögliche Therapieoptionen, die Erfolgsaussichten einer Impfung oder ein erhöhtes Risiko für Nebenwirkungen – um nur einige mögliche Analyseergebnisse zu nennen. Indem wir unseren Kunden diese Erkenntnisse liefern, schaffen wir die Basis für schnellere und damit kosteneffizientere Medikamentenentwicklung, bessere Therapieentscheidungen und die Sicherheit und Zuverlässigkeit klinischer Studien.

Es spielt dabei keine Rolle, dass die Daten klinischer Studien und biologischer Versuchsreihen häufig ungenau, unvollständig, fehlerhaft und sogar unzuverlässig sind. Denn Q-USDTM weiß um diese Fehlerquellen und schaltet sie aus.

Q-USDTM kann mit Patientendaten jeder Art und Anzahl arbeiten und ungeachtet ihrer Quelle – Mikroarrays aus der Genexpression, SNP- und CNV-Daten, Bilddaten, Daten aus vorklinischen oder klinischen Studien etc. – und aus diesen Daten die Systematiken herauslesen, die die entscheidende Vorhersagekraft im Hinblick auf das vorab definierte Ziel haben (z.B. Wirksamkeit, Nebenwirkungen).

Wir haben es dabei jedes Mal aufs Neue mit einem komplexen, variablenreichen und sich gegenseitig beeinflussenden System zu tun. Denn die Vorhersagbarkeit eines Ergebnisses hängt nie nur von einer oder zwei Variablen ab, sondern von einem ganzen Bündel. Was unseren Erfolg ausmacht, ist unsere Fähigkeit, exakt die Informationen aus diesem Bündel zu ziehen, die unseren Kunden weiterhelfen.

QLAYM IN HEALTHCARE – THE DETAILS

 

Welche Themenfelder? Prädiktive Medizin, Vorhersagen zu Wirkungen/Nebenwirkungen und Krankheitsprozessen, adaptive klinische Tests, Identifizierung molekularer Netzwerke, Vorhersagen zu Resistenzen, Epidemiologie, genetische und kulturelle Disposition, Auswertung von Patientenberichten, Markteinführung und Marktakzeptanz.

 
Welche Daten? Genomik, allgemeine Labordaten, Sensor-, Bild- und 3D-Daten, klinische Daten, Daten aus Tierversuchen, demografischen und sozioökonomischen Daten, Videos, Gerätedaten, Fonds- und Versicherungsdaten.

 
Welche Lösungen? Identifizierung von komplexen Netzwerken, optimierte Patientenstratifikation, optimierte individuelle Diagnose- und Behandlungsstrategien, Erfolgs- und Kostenoptimierung von klinischen Tests, Identifizierung valider Ziele für die Therapie-Entwicklung, individuelle kostenoptimierte Behandlungspläne, Marktpositionierung für neue und bestehenden Therapien, Epidemiologie, Vorhersagen zum Krankheitsverlauf, Vorhersage und Überwachung der Compliance, Vergütungsmodelle.

 

INTERESSIERT? KONTAKTIEREN SIE UNS HIER.